Botschaft


Botschaft

* * *

Bot|schaft ['bo:tʃaft], die; -, -en:
1. wichtige Nachricht, Mitteilung [die durch jmdn. überbracht wird]:
eine willkommene, traurige Botschaft; jmdm. eine Botschaft senden, schicken.
Syn.: Bescheid, Kunde, Meldung, Neuigkeit.
Zus.: Freudenbotschaft, Friedensbotschaft, Hiobsbotschaft, Schreckensbotschaft, Unglücksbotschaft.
2. von einem Botschafter, einer Botschafterin geleitete diplomatische Vertretung eines Staates im Ausland:
die deutschen Botschaften in Ostasien; eine Botschaft einrichten, schließen.

* * *

Bot|schaft 〈f. 20
1. Nachricht, Meldung
2. 〈bes.〉 feierl. amtl. Verlautbarung, polit. Kundgebung
3. ständige diplomat. Vertretung 1. Klasse
4. das ihr zur Verfügung stehende Gebäude
5. Aussage, Mitteilung (eines Buches, Films o. Ä.)
● eine \Botschaft des Bundespräsidenten ● eine \Botschaft bekommen, erhalten, hören, vernehmen; jmdm. eine \Botschaft senden, überbringen, übermitteln, zukommen lassen; eine \Botschaft durch Rundfunk und Fernsehen verbreiten ● zur deutschen \Botschaft in Paris gehen; sich an die französische Botschaft in London wenden; die Frohe \Botschaft das Evangelium; jmdm. eine frohe \Botschaft überbringen; eine versteckte \Botschaft [<ahd. botoscaft]

* * *

Bot|schaft , die; -, -en [mhd. bot(e)schaft, ahd. botoscaft, zu Bote]:
1.
a) (geh.) wichtige, für den Empfänger bedeutungsvolle Nachricht [die durch einen Boten überbracht wird]:
eine willkommene, geheime B.;
jmdm. eine B. hinterlassen;
die [christliche] B. (das Evangelium) verkündigen;
die Frohe B. (christl. Rel.; das Evangelium);
b) feierliche amtliche Verlautbarung o. Ä.:
eine B. der Präsidentin verlesen.
2.
a) von einem Botschafter geleitete diplomatische Vertretung eines Staates im Ausland:
die deutschen -en in Ostasien;
eine B. einrichten;
b) Gebäude, in dem sich eine Botschaft (2 a) befindet.

* * *

Botschaft,
 
1) Diplomatie: die mit einem diplomatischen Missionschef an der Spitze (meist ein Botschafter) besetzte diplomatische Vertretung eines Staates (Entsendestaat) bei einem anderen Staat (Empfangsstaat); sie untersteht in der Regel organisatorisch dem Außenministerium des Entsendestaates. Neben ihrer völkerrechtlichen Aufgabe als Trägerin des diplomatischen Verkehrs zwischen Entsende- und Empfangsstaat ist die Botschaft als Behörde für Belange zuständig, die eigene Staatsangehörige, die sich im Empfangsstaat aufhalten, betreffen. Das Gelände, auf dem sich die Gebäude der Botschaft befinden, gehört zum Empfangsstaat, genießt jedoch diplomatischen Schutz. (Exterritorialität)
 
 2) Staatsrecht: im konstitutionellen Staat eine schriftliche unmittelbare Kundgebung des Staatsoberhauptes an die Volksvertretung aus wichtigen Anlässen, in der Regel von programmatischer Bedeutung. In den USA übermittelt der Präsident dem Kongress am Jahresanfang eine Botschaft über die politischen Verhältnisse der Union (»Message on the State of the Union«).

* * *

Bot|schaft, die; -, -en [mhd. bot(e)schaft, ahd. botoscaft, zu ↑Bote]: 1. a) (geh.) wichtige, für den Empfänger bedeutungsvolle Nachricht [die durch einen Boten überbracht wird]: eine willkommene, traurige, schlimme, geheime B.; jmdm. eine B. bringen, senden, schicken, hinterlassen; Es war ganz unverständlich, warum nicht wenigstens eine B. für mich hier im Hotel bereitlag (Fallada, Herr 33); die [christliche] B. (das Evangelium) verkündigen; *die Frohe B. (christl. Rel.; das Evangelium); b) feierliche amtliche Verlautbarung o. Ä.: eine B. des Präsidenten verlesen; In seiner B. (schweiz.; Bericht u. Stellungnahme der Regierung zu einer bestimmten Vorlage für Parlament od. Volksabstimmung) vom 1. Juni 1981 begründet der Bundesrat die beabsichtigten staatlichen Gestaltungsvorschriften für Radio und Fernsehen (NZZ 30. 8. 83, 15). 2. a) von einem Botschafter geleitete diplomatische Vertretung eines Staates im Ausland: die deutschen -en in Ostasien; eine B. errichten, einrichten; b) Gebäude, in dem sich eine ↑Botschaft (2 a) befindet: Terroristen hielten die Geiseln in der amerikanischen B. gefangen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Botschaft — Botschaft, jede schriftliche unmittelbare Mitteilung des Staats oder Bundesoberhaupts an die Volksvertretung, im Gegensatze zu den gewöhnlichen Regierungsvorlagen, die vom Ministerium namens des Staatsoberhaupts, im Deutschen Reich vom… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Botschaft — 1. ↑Message, 2. Ambassade …   Das große Fremdwörterbuch

  • Botschaft — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Nachricht • Mitteilung Bsp.: • Ich hinterließ eine Nachricht für meine Eltern. • Unklare Nachrichten verursachen Verzögerungen. • Ich bin froh, dass du mir eine Nachricht hinterlassen hast …   Deutsch Wörterbuch

  • Botschaft — Bo̲t·schaft1 die; , en; 1 eine Botschaft (für jemanden) (von jemandem) eine Nachricht oder offizielle Mitteilung, die man jemandem durch jemand anderen überbringen lässt <jemandem eine Botschaft (über)senden; für jemanden eine Botschaft… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Botschaft — 1. Böse (schlimme) Botschaft bringt man bald. It.: Le cattive nuove sono le prime. (Bohn I, 108.) Ung.: A rosz hír szárnyon röpül, a jó pedig kullogva is alig jár. (Gaal, 237.) 2. Eine gute Botschaft ist das Botenbrot wol werth. – Kirchhofer, 66; …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Botschaft — ›Daß dich die vier Bottschaft ankommen‹: ein Fluch, durch den man jemandem die vier Übel wünschte, die nach dem religiösen Volksglauben St. Antonius, St. Ruprecht, St. Valentin und St. Cornelius heilen.{{ppd}}    Botschaften ins Jenseits senden.… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Botschaft — Als Botschaft bezeichnet man: eine Nachricht oder Mitteilung von einem Sender an einen Empfänger, ursprünglich im Sinne einer durch einen Boten überbrachten Nachricht Botschaft (Diplomatie), die diplomatische Vertretung eines Staates am… …   Deutsch Wikipedia

  • Botschaft — 1. a) Benachrichtigung, Bestellung, Mitteilung, Nachricht, Verkündigung; (geh. veraltend): Kunde; (veraltet): Kundschaft, Post. b) Bulletin, Erklärung, Grußadresse, Grußbotschaft, Grußschreiben, Grußwort, Statement, Stellungnahme, Verlautbarung;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Botschaft — die Botschaft, en (Grundstufe) diplomatische Vertretung eines Staates im Ausland Beispiel: Die USA haben eine neue Botschaft in Paris errichtet …   Extremes Deutsch

  • Botschaft — die Botschaft, en Das Visum habe ich von der Botschaft bekommen …   Deutsch-Test für Zuwanderer


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.